Frühlingserwachen

Frühlingserwachen

Siehe da, die Sonne am Himmel,
so nah und doch so fern

Die Vögel im Garten danken es ihr
mit lieblichem Gesang,
gelassen gleitend durch die Lüfte,
fröhlich flatternd in den Bäumen,
munter turnend von Ast zu Ast.

Frühlingslächeln

Frühlingslächeln


Die kahlen Bäume halten still,
majestätisch ragend in den Himmel
mit einem sanften Lächeln im Gesicht.

Die wild gewachsenen wuchtigen Zypressen stimmen ein mit einem Liebeslied,
mit einem bewegten Lächeln Zweig für Zweig,
wild durchflutet vom milden Frühlingswind
durchdrungen vom sonnigen Duft der Liebe.

Alles lebt und lächelt, sogar die Wolken tanzen mit.

3 Gedanken zu „Frühlingserwachen

  1. Erika Mischol sagt:

    super schön ist deine Website geworden. großes Kompliment.
    man kann sich so richtig in deine Texte und Bilder vertiefen,
    es tut so gut, sie zu lesen.
    ich freue mich so für dich und freue mich auf weitere schöne Gedanken von dir.
    Alles Liebe
    Erika

Kommentare sind geschlossen.